Käse-Frikadellen

Zutaten für 4 Personen:
200 g CAMBOZOLA
2 altbackene Brötchen
100 ml Milch

1 Bund frische Petersilie
1 Zwiebel
1 EL Öl
500 g Hackfleisch

1 EL getrockneter Majoran
2 Eier
2 EL Öl
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Brötchen in kleine Würfel schneiden und in heißer Milch einweichen.
Petersilie waschen, putzen und fein hacken. Zwiebel schälen, fein
würfeln und in der Pfanne in heißem Öl glasig dünsten. Hackfleisch
mit den eingeweichten Brötchen, Petersilie, den glasig gedünsteten
Zwiebelwürfeln, Majoran, einer Prise frisch geriebenem Muskat und
den Eiern zu einem Teig verkneten. Den in Würfel geschnittenen
CAMBOZOLA zugeben und vorsichtig unterheben. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken und zu kleinen Frikadellen formen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei
milder Hitze rundum langsam goldbraun braten. Herausnehmen
und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

CAMBOZOLA classic
CAMBOZOLA an der Käsetheke
GRAND NOIR