GRAND NOIR Praline mit
Cranberry-Füllung in Edelschokolade

Für 4 Personen

ZUTATEN
240 g GRAND NOIR
80 g Cranberrys getrocknet
und fein gehackt
60 g Pistazien, grob gehackt
100 g dunkle Schokolade, flüssig

ZUBEREITUNG
Aus den fein gehackten Cranberrys 12 kleine Kügelchen formen. Den GRAND NOIR in 12 Stücke schneiden und jedes Stück etwas flach drücken. Cranberry-Kügelchen auf den Scheiben platzieren, mit dem Käse umschließen und vorsichtig zu Pralinen formen. Die fertigen GRAND NOIR Pralinen 1 Stunde kalt stellen. Anschließend mit der flüssigen Schokolade dünn überziehen und mit den gehackten Pistazien bestreuen. Auf einem Gitter bis zum Verzehr trocknen lassen.

TIPP
Servieren Sie die
GRAND NOIR Pralinen als
Dessert an einem Frucht-
spiegel, zum Beispiel aus
Brombeeren, Himbeeren oder auch Mango.

CAMBOZOLA classic
CAMBOZOLA an der Käsetheke
GRAND NOIR