CAMBOZOLA-Soufflés

Zutaten für 4 Personen:
30 g Butter
40 g Mehl
100 ml Milch
100 ml Weißwein

200 g CAMBOZOLA Classic
Pfeffer, Salz, Muskat
1 Ei
2 Eigelb und 2 Eiweiß

Zubereitung:
Butter bei schwacher Hitze schmelzen, Mehl zugeben und mit
dem Schneebesen verrühren. Milch und Weißwein zugießen, zu
einem glatten Teig aufschlagen und aufkochen. Vom Herd nehmen
und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit CAMBOZOLA entrinden, grob hacken und durch
ein Sieb streichen. Unter den Teig mischen, mit Pfeffer, Salz und
geriebenem Muskat würzen. Nach und nach das ganze Ei und
zwei Eigelb unterrühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
und unter die Soufflé-Masse heben. 4 Soufflé- oder Muffin-
Förmchen buttern und den Teig etwa zwei Drittel hoch einfüllen.

Ofenfestes Gefäß mit etwas Wasser füllen und die Förmchen
hineinsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad im Wasserbad
30 bis 35 Minuten garen.

CAMBOZOLA classic
CAMBOZOLA an der Käsetheke
GRAND NOIR