Einfach besser genießen – Tipps & Tricks
für CAMBOZOLA Fans

Aufbewahren und servieren
Weichkäse mag's gerne kühl, aber nicht zu kalt. Der ideale Platz für
CAMBOZOLA ist das Gemüsefach im Kühlschrank.

  • Verwenden Sie zur Aufbewahrung keine luftdicht schließenden
    Behälter wie z. B. Kunststoffdosen. Der Käse muss atmen können,
    um sein Aroma zu entwickeln. Am besten mit einer feinen Gabel
    Löcher in eine Alufolie stechen und CAMBOZOLA darin einwickeln.
  • Nehmen Sie CAMBOZOLA mindestens 30 Minuten vor dem
    Servieren aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn ausgepackt ruhen,
    damit sich Aroma, Geschmack und Konsistenz voll entfalten können.
  • Richten Sie CAMBOZOLA immer in ganzen Stücken auf der
    Käseplatte an, damit er nicht austrocknet.
  • Unser Gusto-Tipp: Reichen Sie zu Weichkäse Früchte der Saison,
    z. B. Feigen, Birnen, Trauben oder Nüsse.

Seite  1 | 2
CAMBOZOLA classic
CAMBOZOLA an der Käsetheke
GRAND NOIR